AIDA-T1

“Paradiese in Basse-Terre”

Auf der Inselhälfte „Base-Terre“ die gewaltige tropische Natur im Regenwald entdecken. Abkühlung im Ozean an goldenen, feinsandigen und türkisblauen Buchten. Land und Leute, die creolische Kultur und natürlich den karibischen Rum geniessen.

08:15 h - Start der Tour

Treffpunkt direkt im Hafen von Pointe-à-Pitre / Abfahrt und Tourbeginn.

08:15 - 08:30 h

Abfahrt ! – Kurzer Einblick über Guadeloupe, Tourerläuterung.

08:30 - 09:00 h

Fahrt vom Hafen zur Rum Destillerie Severin.

09:00 - 10:30 h

1. Stopp: Destillerie Severin Besichtigung der Rum Destillerie Severin mit kleiner Verkostung, sowie einer kleinen Überraschung. (Ein traumhaftes Anwesen mit einem sehr schön angelegten tropischen Garten).

10:30-11:00 h

Fahrt zum Badestrand… je nach Wetterlage und Meer.

11:00-12:30 h

2. Stopp: Baden an den schönsten goldenen Sandstränden! Plage / Anse Riffle… je nach Wetterlage.

12:30-12:45 h

Fahrt vom Plage nach Deshaies.

12:45-13:15 h

3.Stopp: Deshaies- Ein kleiner verträumter Fischerort. Besichtigung Deshaies und der Drehorte der Filmserie “Death in Paradise”.

13:15-13:55 h

Küstenfahrt von Deshaies über Pointe-Noire, zur “Route de la Traversée”.

13:55-14:25 h

Fahrt durch den Regenwald zum “Maison de la Forêt”.

14:25-15:25 h

4. Stopp: Maison de la Forêt – Regenwaldpfad Rundweg durch den Regenwald.

15:25-15:35 h

Fahrt zum “Cascade aux Ecrevisses”.

15:25-15:45 h

5. Stopp: Besichtigung des “Cascade aux Ecrevisses”.

15:45-16:05 h

Fahrt vom “Cascade aux Ecrevisses” zurück zum Hafen Pointe-à-Pitre

Tourende

Wir beginnen mit einer Landschaftsfahrt bis zur Rum Destillerie Severin wo uns eine kleine Verkostung erwartet. Nicht nur den landestypischen “Rhum Agricole”, sondern auch einige kreolische Gewürze und andere Leckereien warten auf Sie.

Das alte Herrschaftshaus steht seit dem 18. Jahrhundert. Sie können erleben in welchem “Chick” sie lebten und natürlich den tropischen Garten bewundern, der auf dem Anwesen traumhaft angelegt ist.

Baden an den schönsten NATURSTRÄNDEN Guadeloupes. Es erwarten Sie super feinsandige, fast menschenleere, goldfarbene Sandstrände. Die traumhafte Küstenstraße bis zur kleinen Oase “Deshaies” ist zauberhaft. Dort wird/wurde auch die Serie “Death in Paradise” (zurzeit in ZDF Neo zu sehen) gedreht. Für viele eine große Überraschung.

Und das Beste kommt bekanntlich zum Schluss. Der Regenwald-Pfad und der kleinere Wasserfall, im üppigen und urzeitlichem Erscheinungsbild. Tausende von Grüntönen, werden Sie faszinieren und verzaubern. Dabei erschleicht einen das Gefühl in einer anderen Welt zu sein!

Sie bekommen natürlich auch viel von dem Leben, dem Land und den Leuten auf Guadeloupe mit und alles gemeinsam mit einer “Berliner Pflanze“, die es in die Karibik geweht hat!

Mehr wird jetzt aber nicht verraten! Alle wichtigen Infos zur Tour finden Sie auf dieser Seite und ich wünsche viel Spaß beim Stöbern!

Die komplette Tourübersicht gibt es hier auch zum Download als PDF-Dokoment:

.

Damit während der Fahrt auch für Ihr leibliches Wohl gesorgt werden kann, werfen Sie einen Blick in meine Snack-Karte und reservieren sich vorab einen liebevoll gemachten Snack Ihrer Wahl.

.

STATIONEN & FOTOSTOPPS

PREISE & TOURANFORDERUNGEN

1 Flasche Wasser à 0,50 l pro Person ist im Preis inbegriffen, jede weitere ist für einen Kostenaufwand von 1,00 € / 0,50 l erhältlich. Ausgezeichnetes Quellwasser aus Guadeloupe – mineralhatig und sehr seicht im Geschmack.

MINDESTALTER / TOURBESCHAFFENHEIT

  • Mindestalter: 5 Jahre, Kinder nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten.
  • Für ältere Menschen und/oder Menschen mit leichten körperlichen Beeinträchtigungen könnte die Tour etwas beschwerlich sein, da sie auch hin und wieder durch unwegsames, matschiges Gelände führt.
  • Für Menschen mit Handicaps, wie z.B. Rollstuhl o. Gehilfen ist die Tour nicht geeignet. Sprechen Sie uns hierfür gerne auf Alternativen an.

BEKLEIDUNG / KOMFORT

  • Für den Regenwald sind Sportshuhe mit einer Profilsohle erforderlich. KEINE Sandalletten oder Badelatschen, da der Regenwaldpfad zwar angelegt aber nicht glatt ausgebaut ist. Daher ist er etwas beschwerlich und teilweise auch matschig. Moskitoschutz ist empfehlenswert.
  • Die freien Strände sind meist “naturbelassen”, ohne Liegen, Sonnenschirme, Umkleidekabinen oder WC und Dusch – Anlagen aber für jedermann kostenlos zugänglich.
  • Bitte unbedingt für aussreichenden Sonnenschutz sorgen und auch Badeschuhe sollten vorsorglich nicht vergessen werden.
  • Je nach Wetterlage kann der Wellengang manchmal etwas heftiger ausfallen, da das Ufer feinsandig, langezogen und flach ist.

TRANSPORT / TEILNEHMERZAHL

  • Die Touren werden in einem kleinerem Reisebus mit 39 Sitzpklätzen und ortskundigem Fahrer durchgeführt. Dieser bietet viel Beinfreiheit, bequeme Sitze und eine gute, regelbare Klimaanlage. Die großen Panoramafenster sorgen zusätzlich für gute Sicht.
  • Höchstteilnehmer :  25 Personen
  • Mindestteilnehmer :16 Personen
  • Die Tour ist in deutscher Sprache!

Das wichtigste zum Schluss…ich führe alle Touren persönlich durch, bin voll und ganz auf Sie konzentriert, um evt. aufkommende Fragen jederzeit beantworten zu können. Ich freue mich auf Sie und eine gemeinsame Zeit in Guadeloupe.

Anmerkung: Die Touren können von Bleu Pearl Touristique Service jederzeit wegen unvorhersehbaren Gründen, wie z.B. Unfall, höhere Gewalt, Krankheit, Wetter, Strassensperrungen und/oder sonstige zwingenden Gründen abgesagt oder verändert werden, ohne Anspruch von Leistungsänderungen oder Rückzahlungen der Tourenpreise. Siehe AGB – 2.4 Leistungen.

  • Bisher durchgeführte Touren